Kartoffelgulasch - einfach und schnell!


Dieses feurige Gulasch ist ein Klassiker, schnell gemacht und super fein! Ideal für die gesunde Alltagsküche und eines unserer Lieblingsrezepte - auch auf Vorrat! (auf das Bild klicken um Video zu sehen)

Kartoffelgulasch

Dieses Rezept ist:

  • pflanzlich, vegan
  • kann ölfrei zubereitet werden
  • glutenfrei
  • zuckerfrei
  • frei von Soja, Eiern, Mais, Raps
  • einfach in der Zubereitung

Zutaten für 2-3 Personen / Kochzeit ca. 20 Minuten

  • 4 Stück grosse Kartoffeln, festkochend, in kleine (1.5 cm grosse) Würfel schneiden (vorbereiten)
  • 2 1/2 Stück Peperoni, gemischt, entkernen und in Streifen schneiden (vorbereiten)
  • 3-4 Stück rote Zwiebeln, in Streifen schneiden (vorbereiten)
     
  • 2 EL Tomatenpürre
  • 1 1/2 TL Paprikapulver edelsüss
  • 1/2 TL Paprika geräuchert (optional)
  • etwas Papirka scharf (optional)
  • 1/2 TL Kümmelpulver (optional)
     
  • 0.25 Liter Gemüsebouillon
  • 0.25 Liter Tomatenpassata
  • gehackter Majoran (optional)
     
  • 1-2 EL Honig oder Ahornsirup
  • gehackter Peterli (oder Bärlauch, Schnittlauch, etc.)
  • Kristall- oder Meersalz und Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln, Peperoni und Zwiebeln in eine Pfanne mit sehr wenig Kokosöl 4 Min. anbraten. (Bei einer beschichteten Pfanne kannst du das Öl auch ganz weglassen.) Danach die Gewürze und Tomatenpürré dazu geben, kurz weiterbraten. Mit Gemüsebouillon und Tomatenpassata ablöschen. 

Die Pfanne zudecken und köcheln, bis die Kartoffeln gar sind. (ca. 10 Minuten) Honig oder Ahornsirup dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gulasch auf Teller verteilen, Peterli darüber streuen.

Dazu essen

Wir essen Salat dazu, ein glutenfreies Brot. z.B. Haferbrot oder Wunderbrot

Geräte

Bratpfanne mit hohem Rand oder Gusseisentopf.
Schneidbrett und Messer.
Rührgerät.

En Guete! 🙂